WaterWise 4000 Destilliergerät mit Glaskanne

Wie laut ist ein Destilliergerät und wie viel Wasserdampf entsteht bei der Wasser-Destillation?

11. Januar 2012

FRAGE:

Ich bin am überlegen mir das WaterWise 4000 Destilliergerät zu kaufen. Allerdings bin ich noch unentschlossen, da ich momentan in einer Einzimmerwohnung lebe und aus verschiedenen Rezessionen entnommen habe, dass das Gerät im Betrieb relativ laut sein soll. Daher wollte ich fragen wie laut es denn tatsächlich ist, da ich als Student Ruhe zum lernen brauche.

Wie verhält sich denn die Dampfentwicklung? Könnte man das Gerät alternativ auch in einem Bad ohne Fenster laufen lassen?

Meine zweite Frage wäre, ob es reicht das destillierte Wasser in eine Waterstar Karaffe von Dr. Masaru Emoto umzufüllen um er zu beleben?

ANTWORT:

Für eine 1-Raumwohnung würde ich diese Art der Wasserreinigung wegen der Lautstärke des Destilliergerätes (wie ein sehr leiser Fön, aber ca. 5 Stunden lang) nicht empfehlen.

Die Dampfentwicklung ist nicht so dramatisch, man füllt in den Kochbehälter etwa 4,0 Liter Leitungswasser ein und erhält als Ergebnis etwa 3,7 Liter destilliertes Wasser, wenn man den Raum lüften kann sollte es unproblematisch sein.

Ich würde Ihnen daher eher eine mobile Umkehrosmose-Anlage empfehlen.

Sie benötigen hierzu nur einen Wasserhahn (Kaltwasser) um die Umkehrosmose-Anlage anzuschließen. Von der Reinheit des Wassers ist Umkehrosmose nicht ganz so wie destilliertes Wasser, aber nahezu alle relevanten Schadstoffe und ein Großteil der Mineralien wird durch die Umkehrosmose-Membran entfernt. Hier sehen Sie für einige beispielhafte Stoffe das Rückhaltevermögen einer TFC-Membran:

Zur Wasserbelebung / Energetisierung gibt es unzählige Methoden und Möglichkeiten, da die meisten wissenschaftlich nicht anerkannt sind ist es schwer hier eine seriöse Empfehlung abzugeben. Die meisten Kunden entscheiden sich für die Behandlung des Wassers mit Edelsteinen.

Teilen erwünschtShare on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0

Simon Bodzioch beschäftigt sich seit 1998 mit den Themen "natürliche Gesundheit" und vegane Rohkost. Der PGS® Blog bietet Ihnen kostenlose Tipps, Rezepte, Videos und informiert über Produktneuheiten. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Obst-, Gemüse-, Rohkost-, und Chlorophyllanteil mit einem überschaubaren Zeitaufwand steigern und so perfekte Gesundheit und Wohlbefinden erreichen können.

Schreib was dazu...

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Shares