Vitamix TNC 5200 Mixbehälter Unterseite

Verfügt der Vitamix TNC 5200 nicht über eine Arretierung des Mixbehälters?

2. Februar 2012

Häufig rufen unsere Kunden nach Erhalt ihres Vitamix bei uns an und fragen, ob es normal ist, dass der Mixbehälter des Vitamix nur auf den Motorblock aufgesetzt wird ohne diesen zu befestigen oder zu arretieren.
Obwohl es anfangs sehr ungewohnt ist reicht ein einfaches Aufsetzen des Mixbechers auf den Motorblock aus. Vitamix hat es absichtlich einfach konstruiert, damit ein schnelles Auf- und Absetzen möglich ist.
Beim Aufsetzen ist lediglich darauf zu achten, dass es einrastet, der Mixbehälter hat auf der Unterseite ein Zahnrad aus Edelstahl (oberes Bild) und am Motorblock (unteres Bild)  ist dazu das Gegenstück ebenfalls aus Edelstahl, so dass der Mixbehälter sicher einrastet.
Nach dem Einschalten bewegt sich der Mixbehälter noch ein kleines Stück bis er dann an den vier Erhebungen am Motorblock stehen bleibt und sich dann nicht mehr bewegt.
Sie können das auf diesen beiden Bildern sehr schön sehen und wissen jetzt, dass der Mixbehälter sicher auf dem Motorblock steht und Sie diesen nicht festhalten müssen.

Vitamix TNC 5200 Mixbehälter Unterseite

Vitamix TNC 5200 Mixbehälter Unterseite

Vitamix Motorblock

Vitamix Motorblock

Teilen erwünschtShare on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0

Simon Bodzioch beschäftigt sich seit 1998 mit den Themen "natürliche Gesundheit" und vegane Rohkost. Der PGS® Blog bietet Ihnen kostenlose Tipps, Rezepte, Videos und informiert über Produktneuheiten. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Obst-, Gemüse-, Rohkost-, und Chlorophyllanteil mit einem überschaubaren Zeitaufwand steigern und so perfekte Gesundheit und Wohlbefinden erreichen können.

Schreib was dazu...

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Shares