grüne Smoothies

Gier nach Grün – Grüne Smoothies immer beliebter

25. September 2013

Gemüsehändler beobachten eine stark steigende Nachfrage nach „Grünzeug“, was früher im Kompost landete, wenn sich kein Hasenbesitzer in den Laden verirrte, wird heute im Profimixer zu einem grünen Smoothie verarbeitet. Grüne Smoothies sind eine Erfindung der aus Russland stammenden und in den USA lebenden Victoria Boutenko, die grünen Smoothies erorbern die Welt, denn noch nie war gesunde Ernährung auch so lecker möglich. Das Blattgrün von Möhren, Rote Beete oder auch Sellerie enthält in der Regel ein Vielfaches mehr an Vitalstoffen wie das Wurzelgemüse selber, es ist also nur konsequent dieses Grün mit seinem wertvollen Chlorophyll auch zu essen, am einfachsten geht das in Kombination mit Obst und etwas Wasser in einem Profimixer in weniger als einer Minute.

Der grüne Smoothie kann auch wunderbar als Ersatz für eine Hauptmahlzeit dienen, denn nicht nur die Vitalstoffdichte sättigt lange, sondern auch der hohe Anteil an Faserstoffen sättigt und wirkt sich zudem noch positiv auf die Darmgesundheit aus. Neben dem Blattgrün von Wurzelgemüsen eignen sich hervorragend auch Wildkräuter als grüner Anteil im Smoothie, für Anfänger empfehlen sich bspw. Löwenzahn (Vorsicht bitter, erst Mal mit einer kleinen Menge starten) und die potente Brennessel. Außerdem können Salate und diverse Kohlsorten verarbeitet werden. In dem Video sehen Sie übrigens den Revoblend im Einsatz, ein Profimixer mit einer Umdrehungszahl von mindestens 30.000 Umdrehungen pro Minute ist empfehlenswert für die absolut faserfreie Zerkleinerung der Zellulosefasern und sorgt für ein absolut angenehmes Trinkvergnügen. Probieren Sie es aus, nicht nur um einem Trend zu folgen, sondern weil es eine echte Revolution ist in Sachen „gesunde Ernährung“!

Schauen Sie sich am besten gleich das Grüne-Smoothie-Video vom BR an:

Teilen erwünschtShare on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Pin on Pinterest0

Simon Bodzioch beschäftigt sich seit 1998 mit den Themen "natürliche Gesundheit" und vegane Rohkost. Der PGS® Blog bietet Ihnen kostenlose Tipps, Rezepte, Videos und informiert über Produktneuheiten. Erfahren Sie, wie Sie Ihren Obst-, Gemüse-, Rohkost-, und Chlorophyllanteil mit einem überschaubaren Zeitaufwand steigern und so perfekte Gesundheit und Wohlbefinden erreichen können.

1 Kommentare

  1. Pingback: Gabriele Bräutigam über Wilde Grüne Smoothies » Wildpflanzen, Wildkräuter, grüne Smoothies » Perfekte Gesundheit Blog

Schreib was dazu...

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Shares