ebay amazon
 

Handgetreidemühle Schnitzer CH

http://www.perfektegesundheit.de/media/image/thumbnail/Schnitzer-CH-Handgetreidemuehle_30x30.jpg http://www.perfektegesundheit.de/media/image/thumbnail/Schnitzer-CH-Handgetreidemuehle-Verstellung_30x30.jpg http://www.perfektegesundheit.de/media/image/thumbnail/Schnitzer-CH-Handgetreidemuehle-Mehlauffang_30x30.jpg
http://www.perfektegesundheit.de/media/image/thumbnail/Schnitzer-CH-Handgetreidemuehle_800x800.jpg http://www.perfektegesundheit.de/media/image/thumbnail/Schnitzer-CH-Handgetreidemuehle-Verstellung_800x800.jpg http://www.perfektegesundheit.de/media/image/thumbnail/Schnitzer-CH-Handgetreidemuehle-Mehlauffang_800x800.jpg
 

Handgetreidemühle Schnitzer CH


Diese Schnitzer Handgetreidemühle CH wird bereits seit mehr als 30 Jahren von Schnitzer gebaut. Sie eignet sich vor allem für das Mahlen von frischem Schrot für Ihr Frischkornmüsli. Praktischerweise können Sie den Auffangbehälter aus Kunststoff auch gleichzeitig zum Einweichen und Anrichten Ihres Müslis verwenden. Auch aus diesem Grund hat die Schnitzer CH seit Jahrzehnten eine große Fangemeinde.
Eine stabile Tischhalterung gehört zum Lieferumfang, mit dieser befestigen Sie die Schnitzer CH Handmühle bequem und zeitsparend an jeder (Tisch-)Platte. Die Mahlleistung der Schnitzer CH beträgt bei 80 Umdrehungen/Min. etwa 30 g Feinmehl und 60 g Schrot.

Grob/Fein-Einstellung stufenlos regelbar bei der Schnitzer CH Handmühle

Durch Drehen des Knopfes auf dem Gehäuse lässt sich die gewünschte Feinheit stufenlos einstellen. Dabei hilft die praktische Skala an der Feineinstellung beim Merken Ihrer häufig genutzten Einstellungen. Beim Feinerstellen sollte darauf geachtet werden, dass dies nur bei leergemahlener Mühle durchgeführt wird. Das gemahlene Getreide sammelt sich im Auffangbehälter, der sich mit einer leichten Drehung nach links einfach abnehmen lässt.

Reinigung und Wartung der Schnitzer CH

Die Mühle ist bei sachgemäßer Nutzung wartungsfrei. Sie reinigt sich durch den Mahlvorgang selbst.
Sollte durch zu feuchtes Mahlgut das Mahlwerk verstopfen, so ist die Mühle zu entleeren. Anschließend mahlen Sie ca. 100 g Weizen grob, das zuvor bei 100° C eine Stunde im Backofen getrocknet wurde. Dadurch reinigen sich die Mahlsteine wieder. Ölsaaten (Leinsaat, Sesam, Mohn ...) lassen sich mit Mühlen mit Steinmahlwerk nicht verarbeiten. Die Mahlsteine würden durch das austretende Fett verschmieren und das Öl in die Steine eindringen.

Garantie der Handgetreidemühle Schnitzer CH

Schnitzer-Getreidemühlen sind langlebig, robust und zuverlässig. Sie sind bekannt für eine jahrzehntelange Nutzungsdauer. Bei sachgemäßer Nutzung Ihrer Schnitzer CHgewährt Ihnen die Fa. Schnitzer eine Garantie von zwei Jahren. Durch Produktregistrierung können Sie diese Garantie auf 7 Jahre verlängern *.

Technische Daten - Handgetreidemühle Schnitzer CH 

  • Mahlleistung bei 80 U/min:
    60 g/min grob
    30 g/min fein
    mahlt alle Getreide, außer Mais und außer ölhaltige Saaten
  • Fassungsvermögen des Trichters: 150 g
  • Mahlwerk: Naxosbasalt in Magnesitbindung
  • Maße in mm: Höhe 350, Ø 61 (ohne Kurbel)
  • Gehäuse: Kunststoff
  • Gewicht: 1,2 kg

* dazu müssen Sie Ihre Getreidemühle nach dem Kauf nur mit dem der Getreidemühle beiliegenden Formular bei Schnitzer registrieren lassen und schon wird die Garantie auf 7 Jahre verlängert.

 

Kundenmeinungen für "Handgetreidemühle Schnitzer CH"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenmeinungen)
 
 

Bewertung schreiben Handgetreidemühle Schnitzer CH (Kundenmeinungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.)

 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Von: Uwe K. 12.01.2015

für kleine Mengen wunderbar

 
Von: Eva K. 26.10.2010

für kleine Mengen wunderbar

Wer Körner mit einer Handmühle mahlen will, muss wissen, dass das mit Arbeit verbunden ist und Kraft kostet - und sicher ein bisschen länger dauert, als in der Gebrauchsanweisung angegeben. Aber: es muss ja nicht die feinste Stufe sein - etwas lockerer geht es schneller, und das Mehl wird immer noch fein. Mein 1. Versuch: ca 30 g Dinkel in die Mühle - bequemer Sessel und die Mühle zwischen die Beine - nach ca 5 Min war's geschafft (später geht es sicher schneller, mit wachsenden Muskelpaketen) - Mehl mit Wasser und etwas Salz angerührt und in einer Pfanne mit Butter Fladen ausgebacken. Köstlich!!!
Vielleicht drehe ich den stufenlos verstellbaren Knopf für den Feinheitsgrad nächstes Mal mehr in Richtung 'gröber' (das ergibt sicher immer noch Mehl und keine Graupen) - und komme schneller zum Genuss.
PS: Verarbeitung ist so, wie man es von Schnitzer erwartet: hervorragend! - und der anschraubbare Auffangbecher eine prima Idee.

 
Alle 2 Bewertungen zeigen