Test - Produktvergleich - Review - Testberichte - Kaufberatung - Kundenmeinungen - Wissen - News

Stöckli Grill- und Crêpelplatte

Grill- und Crêpelplatte - für Stöckli Maroniofen aus Alu-Druckguss, antihaftbeschichtet... mehr

Grill- und Crêpelplatte - für Stöckli Maroniofen

aus Alu-Druckguss, antihaftbeschichtet und mit Teigverteiler

Marroni-Harmonie
Jahrmärkte, feine Düfte nach gebratenen Marroni, kalte Abende... Was gibt es nicht schöneres als zu Hause selbstgemachte Marroni zu braten und zu geniessen? Treffen unverhofft Gäste ein? Keine Ursache - mit unserem Marroniofen sind Sie bestens „gerüstet“ – bieten Sie zu den gebratenen Marroni Trockenfleisch und ein Glas Rotwein an und der Erfolg bei Ihren Gästen ist Ihnen sicher.

Weiterführende Links zu "Stöckli Grill- und Crêpelplatte"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenmeinungen für "Stöckli Grill- und Crêpelplatte"

Hervorragender Entsafter

Zuerst eine kurze Einschätzung zum Shop. Die Bestellung wurde zeitnah und ohne Probleme ausgeführt. Danke.
Das Produkt selber macht einen soliden Eindruck. Die Entsaftung ist wirklich einfach und auch sehr ergiebig. Ich habe bisher folgende Säfte gemacht:
- Traubensaft aus roten Trauben
- rote Beete Saft
- Möhrensaft
- Apfelsaft
Aus 1kg rote Trauben habe ich z.B. über einen 3/4l Saft gewonnen und aus knapp 1200g Möhren etwas mehr als einen halben Liter. Zudem habe ich den gewonnenen Trester (Möhren) zum Brotbacken gut verwenden können. Aus dem Apfeltrester habe ich z.B. eine schmackhafte Mahlzeit mit gekochtem Reis gemacht.
Das Gerät ist in Weiß gehalten. Zuerst hatte ich gedacht, dass bei der roten Beete die Farbe Rückstände auf der Maschiene zurücklässt, was aber nicht der Fall ist.
Was ich noch nicht probiert habe ist die Verwendung des Gerätes für Grassaftpressung.
Ein klein wenig Zeit muss man für die Reinigung des Gerätes mitbringen. Aber der frische Saft relativiert dieses Manko.
Also für mich hat sich der Kauf des Entsafters gelohnt.

Hervorragende und vor allem leise (!) Saftpresse, die sich wunderbar auf- und abbauen lässt. Die Saftausbeute ist riesig, der Trester schon beim ersten Durchlauf sehr trocken. Ideal auch für grüne Säfte! Habe den Kauf noch keine Sekunde bereut!

Sehr gute Saftausbeute, auch wenn das Ganze Zeit erfordert und die Reinigung nicht ganz easy ist. Bei dem Preis hätte ich erwartet, dass auch ein grobes Sieb mitgeliefert wird. Das feine Teil verstopft sehr schnell. Aber sonst: ein gutes Gerät.

Zufrieden mit Fragen

Nach Jahren mit \"gewöhnlichen\" Entsaftern bin ich jetzt glücklich einen Green Star zu besitzen:-)
Die Saftqualität ist hervorragend;meinen Kindern ist die Schaumbildung (je nach dem was ich oben hereingetan habe) nicht geheuer; und sie bemängeln das Tempo! Ich hingegen nehme mir die Zeit und find es fast \"meditativ\" dabei zusein.....wie der Saft unten heraus kommt.
Nicht ganz einfach ist für mich noch das wieder zusammenbauen - das klappt noch nicht auf anhieb! Die Beschreibung ist mir zu wenig genau; es bleiben Fragen offen! (z.b. wie heum muss ich das Sieb einsetzen? Oder ist das egal? ist es normal, wenn beim entsaften der vordere Teil der Maschine \"leicht\" schwingt?)
Ich denke mal, das der Preis dieses Produkt wert ist; es wirkt sehr hochwertig; bleibt zu sehen, wie lange es hält....Meine Haut hat sich in dieser Zeit deutlich verbessert (dank Brennessel u. Löwenzahn).
Mit freundlichen Grüssen Frauke Sternberg

GREEN STAR GS-1000 Saftpresse

1. Eindruck: Riesengroß, nichts für kleine Küchen und recht hässlich.
2. Eindruck: Der Zusammanbau setzt ein Ingeniuerstudium voraus, dauernd springen die Presswalzen wieder raus.
3. Eindruck: Es ist verblüffend, wieviel Saft selbst aus Möhren oder Roter Bete rauskommt.
Nach einigen Wochen: Jetzt funktioniert der Zusammanbau gut. Trick: Die Presswalzen ganz reinschieben, den Einfüllstutzen von oben auf die Walzen drücken, so dass diese leicht verkanten und so nicht wieder rausspringen wenn das vordere Teil aufgesetzt wird. Wir entsaften jeden 2. Tag und füllen die Hälfte in Thermoskannen. Der Saft schmeck richtig gut und die Ausbeute ist fantastisch.
Immer drauf achten, dass man harte Sachen wie Möhren hat, die das weiche saftige Schneidgut wieder von den Preeswalzen entfernen.
Wenn man die Teile sofort reinigt, hält sich der Aufwand in Grenzen.
FAZIT: Wir sind inzwischen sehr zufrieden mit unserer Saftpresse. Schauen Sie sich allerdings auch mal den Kuvings Silent Juiver von PGS an, der zieht das Schnittgut noch besser ein.

Schnelle und gute Lieferung, Produkt (bisher) super

Da ich mich vorher im Internet und und bei Freunden erkundigt hatte, wusste ich was ich kaufe.
Fazit: der Artikel ist nicht billig, aber wirklich gut!
Ich benutze die Presse mehrmals täglich, bisher völlig problemlos.
Sofortige Reinigung nach Gebrauch ist sehr zu empfehlen und dauert ein paar MInuten.
Ich würde die Presse sofort wieder kaufen.

GREEN STAR GS-1000 Saftpresse

Von Bestellung bis zur lieferung keine Probleme auch die verfolgung meiner Bestellung super
Und für mich ist dieses Gerät einfach Spitze!!!
Nach kurzer eingewöhnungsfase sind wir mitlerweile die Besten Freunde

Gruß Angelika

Wir haben die richtige Entscheidung getroffen !

Lange haben wir nach einer richtigen Saftpresse gesucht und endlich gefunden . Die Green Star GS-1000 Saftpresse ist genau das was wir suchten. Da wir zwei Wohnsitze haben und das Gerät nicht immer hin und her schleppen wollten, haben wir gleich zwei Saftpressen bestellt. Die Bestellung war einfach und die Lieferung erfolgte prompt, dafür ein Kompliment. Natürlich haben wir gleich alles ausprobiert und waren sofort begeistert. Die Qualität des Saftes ob Frucht- oder Gemüsesaft entsprach genau unseren Vorstellungen und übertrifft bei weitem die Beschreibung. Kein Tag vergeht ohne unsere Säfte und die Presse wird unser treuer Begleiter sein und uns mit den erforderlichen Vitaminen versorgen und auf unsere Gesundheit schauen.
Ein Danke an den PGS - Perfekte Gesundheit Shop für die schnelle und korrekte Abwicklung der Bestellung.
Liebe Grüße
Lothar Schwendinger

Der Beste !

Beim GREEN STAR GS- 1000 bleiben keine Wünsche offen -
er ist jeden Cent wert.

Das Gerat

Ich habe mehrere feedback gelesen und viele andere Gerate analysiert, bevor ich mich entschieden habe, das Green Star zu kaufen. Ich habe schon ein Bionika Gerat besessen, das spater meiner Mom geschenkt habe. Das Verhaltnis? Bionika ist gut, GS sehr gut!! Ich glaube doch dass der Saft ein bisschen besser schmeckt und die Presseleistung umgefahr ein 20-25% grosser mit GS als Bionika ist. Da geben auch die zwei Magneten - ja man kann glauben oder nicht aber da stehen die. Ich war nicht uberzeugt entweder Angel oder GS zu nehmen, aber am Ende habe ich mich fur GS entschieden (es kostet doch die Halfte), so ich glaube, es hat sich gelohnt. Nur zu empfehlen und dann frische Safte geniessen!!! Prosit!

Erfüllt alle Erwartungen

Erfüllt alle Erwartungen, sehr zufrieden, definitiv zu empfehlen!

Zuverlässiger Entsafter mit guter Saftausbeute

Ich habe den Greenstar GS-1000 jetzt seit fast einem Jahr im Gebrauch. Seither wurde er beinahe täglich benutzt. Er machte bislang einen sehr robusten Eindruck, es traten keinerlei Mängel auf. Lediglich das Säubern ist etwas umständlich, wobei ich bei Saftpressen keinen Vergleich habe. Ich habe an meinem Zweitwohnsitz noch einen Entsafter von Gastroback, der mit Zentrifuge arbeitet. Dieser ist deutlich schneller zu reinigen und auch die Saftherstellung nimmt deutlich weniger Zeit in Anspruch. Aber wenn es den Tatsachen entspricht, dass Saftpressen die wertvollen Inhaltsstoffe des Pressguts schonen und somit hochwertigere Säfte hervorbringen, nimmt man den zusätzlichen Zeitaufwand gerne in Kauf. Geschmacklich ist jedenfalls bei gleichem Gemüse/Obst zwischen den Säften aus dem Greenstar GS 1000 und dem Gastroback Entsafter ein deutlicher Unterschied festzustellen.

Als technisch unbegabter Mensch habe ich etwas gebraucht um das Gerät in Betrieb zu nehmen.
Der Saft war dafür sehr gut.

Der Saft ist klasse.

Die Green Star Saftpresse ist sehr gut, der Saft ist auf jeden Fall sehr, sehr schmackhaft. Das Schnittgut sollte wirklich sehr gut zerkleinert werden, am Besten funktioniert für mich diese Presse mit Stengel (Sellerie und Weizengras), die sie wunderbar einzieht. Karotten oder Äpfeln in Scheiben gehen auch sehr gut. Ganze Karotten belasten die Walzen und es dauert sehr lange, bis die Karotten gepresst wurden.

Die Lieferung erfolgte ohne Verzögerung. Die Maschine war sorgfältig verpackt.
Mit der Maschine selbst bin ich bisher sehr zufrieden. Sie erzielt ein gutes Ergebnis beim Saftpressen. Auseinander- und zusammenbau sind nicht zu kompliziert und auch der Reinigungsvorgang ist akzeptabel.

Ich bin sehr zufrieden,Säfte schmechen sehr gut, Reinigung des feinen Siebes aufwendig

Wer die Vorzüge des Systems im Gegensatz zur Zentrifuge kennt und einmal diese Maschine genutzt hat, verwendet keine andere mehr. Super !!

Das Gerät arbeitet sehr zuverlässig, das Produktergebnis der hergestellten Säfte ist sehr gut und natürlich.
Für die Reinigung bedarf es keines übertriebenen Aufwands.
Die ganze Familie ist begeistert, einschließlich Oma und Enkel.

Mit freundlichen Grüßen

Sehr solide Verarbeitung, schweres Gerät,
Nicht einfach, die richtige Einstellung, bzw. Pressgrad zu finden, leise während des Entsaften,viele Teile zu säubern

Zuerst einmal: wir sind insgesamt sehr zufrieden mit der Saftpresse! Sie arbeitet vom ersten Mal an gut und zuverlässig und ließ sich problemlos in Betrieb nehmen. Der Saft ist unvergleichlich gut im Geschmack - aber auch von der \"Haltbarkeit\" her gesehen. Versprochen wird einem ja durch die langsame Pressung eine verminderte Oxidation, worauf wir großen Wert legen - und die sieht man dem Saft schon dadurch an, dass er sich (in Flaschen abgefüllt und im Kühlschrank gelagert) nicht verfärbt. Beim Apfel- bzw. Möhrensaft hätten wir ansonsten eine Braunfärbung erwartet, die jedoch innerhalb von 2 Tagen nicht eintritt. Lediglich die Oberfläche des Safts wird wenige mm-dick bräunlich.

Die Säuberung der Presse ist auf jeden Fall aufwändig. In der Bedienungsanleitung wird versprochen, dass man den Dreh nach wenigen Malen raushat, was ich nur so bestätigen kann. Die Handgriffe sind schnell gelernt und erledigt - aber trotzdem ist der Reinigungsaufwand und damit der Wasserverbrauch beachtlich. Beim Zusammenbau der Maschine hätte ich mir ein paar Tipps und Kniffe seitens des Herstellers gewünscht, die ich so selbst herausfinden musste - und mit denen es jetzt richtig gut läuft. Nicht so gut finde ich, dass das Gehäuse hinten, wo die Pressen andocken, sehr mit Saft und Mus verschmiert sind - die Stelle ist immer sehr schwer sauber zu bekommen
Die unvergleichliche Qualität der Säfte gleicht das jedoch alles wieder aus.

Also - unser Fazit: die Qualität der Säfte überwiegt bei Weitem den Reinigungsaufwand.

Die Lieferung durch PGS erfolgte blitzschnell.

Unser neuer Entsafter musste als erstes 20 kg rote Weintrauben entsaften.

Hier zeigte sich, daß, wie in der Anleitung beschrieben, weiche Früchte nur bedingt geeignet sind. Wir haben mehrere Kilogramm Mohrrüben zusätzlich verwendet, um den immer wieder stockenden Trestertransport zu starten. Nur mit Trauben war das nicht möglich. Sie verstopfen die Schnecken und das Sieb.
Bei richtiger Einstellung wird der Trester sehr trocken ausgeworfen. Die Saftausbeute ist gut.
Während der mehrstündigen Aktion schaltete der GREEN STar GS-1000 dreimal wegen Überhitzung ab. Es dauerte dann jeweils 25 Minuten, bis wir wieder einschalten konnten.

Äpfel verarbeitet das Gerät sehr gut. Auch hier gilt: Je härter die Früchte, desto besser.

ich bin sehr zufrieden mit der Saftpresse! Ich benutze sie fast jeden Tag und bereue die etwas teure Anschaffung nicht. Sie holt auch wirklich viel Saft aus dem Pressgut heraus - der \"Trester\" ist erstaunlich trocken. Die Bedienungsanleitung ist sehr verständlich und ausführlich, die Handhabung einfach. Die Auslieferung des Gerätes erfolgte prompt und schnell.

Hallo,
GREEN STAR GS-1000 Saftpresse haben wir seit März. Wir sind mit ihm super zufrieden. Er lässt sich relativ schnell sauber machen. Ausbeute ist sehr gross. Die Säfte schmecken lecker, jeden Tag fangen wir mit einem Glas frisch gepresstes Saftes an. Das Gerät ist leise.

Ich bin beim Kauf von der Testbewertung ausgegangen und habe es nicht bereut. Die Maschine lässt sich ausgesprochen gut zerlegen und wieder zusammenbauen.(Idiotensicher) Sie ist nicht gerade billig, aber die Materialien sind erstklassig, ebenso die Verarbeitung, und die Entsaftung klappt bis auf etwas diffizile Früchte ausgezeichnet. Also ein gutes Preis/Leistungsverhältnis. Ich würde sie jederzeit wieder kaufen, und kann sie nur jedem empfehlen, der sich gesund ernähren will, und sich nicht auf die Kaufsäfte verlassen will.

mit freundlichen Grüssen

Franz Oberneder

...wir waren erst skeptisch wegen des hohen Preises, aber die GS1000 hat uns in keiner Weise enttäuscht. Tolle Ergebnisse und wirklich sehr leicht zu reinigen. Das Gerät ist sehr robust, dadurch sehr schwer aber ich glaube es wird uns lange begleiten. Wer vorher einen Zentrifugalentsafter hatte, der wird den vergleichsweise \"trockenen\" Trester bestaunen.
Ein teurer aber wirklich guter Testsieger.

Ein tolles Gerät! Der Saft schmeckt wirklich viel besser - irgendwie frischer! Die Umstellung braucht ein bisschen Zeit, aber mit ein bisschen Übung ist das Gerät sehr gut zu handeln. Diese Saftpresse ist jeden Euro wert!!

Der Name ist Programm (-:
Wie immer hat alles *PERFEKT* geklappt und trägt zur *GESUNDHEIT* vieler bei (-:
Trotz kurzfristigem Bestelltermin und Lieferwunsch meinerseits ging alles gewohnt reibungslos. Vielen Dank an dieser Stelle nochmals.
Liebe Grüsse aus Wien ...

Ich besitze die GreenStr seit August 2004 und bin total zufrieden. Überwiegend verwende ich sie zum Entsaften, aber auch rohköstliche Kuchen, Soßen usw. gelingen toll. Bei zu weichem Pressgut gebe ich wenn möglich was Festes mit dazu wie Karotten. WEnn das nicht paßt brauchts etwas mehr Geduld. Dann gebe ich den Trester nocheinmal in die Öffnung als Gegendruck - das hilft oft.
Nach einiger Zeit hat sich an einer der beiden Walzen am Plastikteil ein Riss gebildet. Das habe ich kürzlich reklamiert und problemlos Ersatz erhalten - dank der fünf Jahre Garantie! Optisch ist das Gerät nicht besonders gelungen - eine andere Farbe wäre nicht schlecht (Verfärbungen durch Karotten usw. bringt man irgendwann aus den Ecken nicht mehr weg). Gründliche Reinigung hin und wieder z. B. mit Soda ansonsten nach jedem Gebrauch gleich unter fließendem Wasser säubern. Ich bin sehr zufrieden, auch mit der Lieferung und dem Service von PGS.

Eine gute Presse mit viel zubehör.
Die Qualität ist OK. und die 5 Jahre Garantie sprechen für sich.

Bodo P.

Wunderbarer Entsafter - einfach zu bedienen, Reinigungszeit kurz (ca. 5-10 min.) und wirklich schmackhafte Säfte als Ergebnis. Fazit: Ein Muss für Saftliebhaber

wir sind mit der Saftpresse hochzufrieden! Leichte Handhabung,gut zu reinigen.Der Geschmack der Säfte schmeckt sehr lecker.Nehme meistens Karotten und Äpfel ( hart und süss) ergibt sehr viel Saft.Auch aus Grapefruit,Ananas,
Birnen und Gemüse wie Spinat Kohl etc lassen sich super und vor allem gesunde und vitaminreiche Drinks zubereiten.
Die Saftpresse ist zwar nicht gerade preiswert, aber nach intensiver Recherche über Arbeitsweise -wichtig kleine Drehzahl- dadurch keine Erwärmung ,Lebensenergieschwingungen,Ausbeute Haltbarkeit. habe ich mich richtig entschieden und ein sehr robustes Gerät auf Lebenszeit.

Wir sind total von der Green-Star Saftpresse begeistert. Wir verwenden Sie mindestens 2-3 Mal pro Tag und haben das Gerät bereits schon an Freunde und Bekannte weiterempfohlen, die wiederum die Saftpresse bestellt haben.

Der Geschmack der Säfte (egal ob Obst- oder Gemüsesäfte) ist mit Säften aus herkömmlichten Saftpressen nicht zu vergleichen! Es schmeckt einfach herrlich!

Wir werden dieses Produkt sicher noch oft weiterempfehlen und unbedingt auch das Buch von Dr. Walker dazu!

Die Lieferung der GREEN STAR war perfekt, allerdings hatte ich den Perfekten Gesundheits Shop - per mail am 11.3.2009 - darauf aufmerksam gemacht, daß ich vor Lieferung bezahlt habe, mir also die 3 Prozent zustehen. Bislang bekam ich weder eine Antwort noch eine Überweisung. Das ist nicht in Ordnung.

-------------------------------

Sehr geehrte Frau Lederle,

bei Zahlung per Kreditkarte gewähren wir kein Skotno. Dies wird auch mehrfach im Shop und sogar während des Bestellvorganges so kommuniziert. Bitte wählen Sie bei der nächsten Bestellung eine Zahlungsart mit Skonto, wie bspw. Vorkasse, Sofortüberweisung, Paypal etc., danke.

Mfg
Ihr Team vom PGS

Die Green Star arbeitet sehr leise und produziert reichlich köstlichen Saft. Als Obstmuffel bin ich nun auf frisch gepresste Säfte umgestiegen und schaffe endlich das empfohlene Tagespensum von 5 mal frisches Obst oder Gemüse am Tag. Nach zwei bis dreimal klappt das Zubereiten von Saft, das Auseinanderbauen, das Reinigen und das Zusammenbauen schon reibungslos. Sogar meine Söhne sind begeistert von den frischen Säften. Gut ist es, wenn man sich vor dem Kauf schon Gedanken macht, wo man die Maschine verstaut, da sie doch für ein Küchenkleingerät relativ groß und schwer ist. Wenn die Maschine schnell zugänglich verstaut ist, greift man doch eher auf sie zu als, wenn sie irgendwo ganz hinten im letzten Schrank nur verstaubt. Das Vorbereiten des Obstes macht mir überhaupt keinen Stress. Ich finde alles ist schnell geschnippelt. Äpfel braucht man nicht einmal zu schälen.

Teuer, aber wer wirklich regelmäßig selber Säfte machen möchte, sollte mit dem Sparen anfangen. Bisher das einzige Gerät, das ich erlebt habe, das sowohl Obst als auch Gemüse, gut verarbeitet.

Man muß sich nur etwas Zeit nehmen, aber es lohnt sich!!!

Hallo,
jetzt sind wir aber absolut begeistert.
Am Mittwoch bestellt und am Samstag den ersten Saft getrunken und es funktioniert einfach und problemlos!
Vom Ergebnis ganz zu schweigen.

Die Saftpresse bringt die größte Ausbeute von allen bisherigen. Große Klasse, macht spaß mit Green star tägl. frischen Saft zu haben Das zusammen und auseinander bauen ist nach eingen malen leicht und schnell zu erledigen.
Bester Preis hier im Shop.

Im Vergleich zu meinen bisher benutzten Zentrifugen-Entsaftern viel bessere Saftausbeute - Trester ist so gut wie trocken. Das Gerät arbeitet angenehm leise und liefert sehr leckeren Saft, der den als für einen Entsafter als normal hoch einzustufenden Reinigungsaufwand in jedem Fall lohnt.
Fazit: Zwar nicht billig, aber jeden Cent wert!

This juicer has changed my lifestyle. I recommend to everyone.

Guter Lieferservice, eine Maschine, die die Erwartungen erfüllt und hohe Qualität liefert.

Die GREEN STAR GS-1000 Saftpresse hat eine sehr hohe Saftausbeute und ist mit geringem Kraftaufwand zu handhaben.
Wir waren allerdings anfangs über ihre Abmessungen doch etwas überrascht.
Die Saftqualität ist sehr gut und schmackhaft.
Die Reinigung nach dem Pressen geht im Wesentlichen einfach, bis auf das Sieb, welches sich doch recht voll setzt. Man braucht dafür etwas Geduld. Die mit gelieferte Reinigungsbürste ist für die Siebreiningung nicht sehr gut geeignet.
Wir sind bis auf diesen kleinen Mangel sehr zufrieden mit dem Produkt.

Ich habe ein Buch von Dr. Walker gelesen. Habe mir gleich die Saftpresse Green Star bestellt. Der Versand erfolgte schnell, die Saftpresse finde ich sehr gut. ( Saubermachen sollte sie sich von alleine, ha ha.)

Bin mit der Lieferung und der Ware super zufrieden. Ging alles schön schnell, die Kommunikation war gut und die Qualität der Green Star hat meine Erwartungen noch übertroffen.. So einen Saft habt ihr noch nie getrunken, probiert es ruhig...

Anfangs etwas kompliziert, dann aber hervorragend. Leider steht vorher nirgends, dass amn für sehr viele Pressvorgänge das grobe Sieb benötigt. Gleich GS 3000 zu bestellen spart Geld.

Die Saftgewinnung können wir als hocheffizient schätzen. Wir sind mit dem Gerät sehr zufrieden. Zwischenzeitlich (ca. 4 Wochen) haben wir unsere eigene Erfahrungen gemacht: das feine Sieb wird bei einigen Gemüsearten relativ schnell zu.
Die Reinigung des Gerätes ist einfach zu machen, lediglich mit dem Sieb dauert es etwas länger, die kleine löcher frei zu machen.

Ich habe den Green Star jetzt seit einigen Wochen und bin wie alle bisherigen Bewerterinnen und Bewerter begeistert. Ausser sehr weichem und saftigem Obst (z.B.Ananas) ist das Entsaften problemlos. Bei stark saftendem Obst immer Möhren beifügen, dann klappt es auch hier. Die Saftausbeute ist extrem hoch, der Trester sehr trocken. Sehr gut kann man auch Sorbet herstellen. Das Reinigen und die Bedienung geht nach einigem Üben gut und schnell von der Hand. Auch ich benutze nur Leitungswasser und lasse über Nacht trocknen. Kann dieses Gerät nur weiter empfehlen, auch wenn der Preis zuerst abschrecken sollte. Es lohnt sich in jedem Fall wenn man gesundheitsbewusst lebt.

Meine Familie nutzt den Green Star GS-1000 seit fast 3 Wochen.
Ich habe lange gezögert, ein dermaßen teures Gerät anzuschaffen.
Nach vielen Diskussionen in der Familie haben wir uns dann doch entschlossen, den Green Star auszuprobieren.
Wir sind sehr zufrieden und benutzen ihn täglich.
Ein solides, angenehm leises Gerät, gute Handhabung, leichte Reinigung und gute Saftausbeute.
Das grobe Entsaftungssieb ist leider nicht im Lieferumfang enthalten, was aber früher noch eine Selbstverständlichkeit war.

Fazit: eine gute Anschaffung, die ich empfehlen kann.

Danke auch an PGS für den schnellen Vesand.

Sehr gutes Gerät, ich bin absolut zufrieden.
Ich mache hauptsächlich Dinkelgrassaft mit Kürbis, und für die Kinder Apfelsaft. Auch die Reiningung ist nicht zu umständlich, wie ich mal in einem Bericht gelesen hatte.

Danke auch an PGS für den schnellen Vesand.

Toller Entsafter. Das Preßgut ist knochentrocken. Der Entsafter ist sehr leise im Gegensatz zu den Zentrifugen-Schleudern. Prima ist auch, daß man nicht immer den Entsafter auseinanderbauen muß, wenn der Behälter für das Preßgut voll bzw. verstopft ist. Es kommt ganz vorn raus und kann mit einer Schüssel gut aufgefangen werden. Da verstopft nichts und es kann entsaftet werden bis zum Ende. Das Auseinanderbauen ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber man gewöhnt sich daran, dann ist es kein Problem. Die mitgelieferte Bürste braucht man wirklich! Für das Reinigen des Siebes ist sie optimal. Ich würde mir wieder so eine kaufen, wenn ich vor der Entscheidung stünde.

Ausgezeichnetes Produkt.
Optimal geeignet für VielSaftTrinker und Familien.

Und noch ein Lob an das PGS-Team:
Sehr hilfsbereit und zuvorkommend - ein Vorzeigebeispiel für einen guten Onlineshop!!

mfg
Stefan Prucker

Vor dem GreenStar hatte ich bereits eine Saftpresse, eine mit der Press-Schnecken-Technik - für Anfänger genügend, nun ist aber die Zeit gekommen aufzurüsten. Und das ist mit GreenStar voll gelungen, tolle Säfte in Nu (aber nicht nur, auch Eis, Nussmus, Baby- und Seniorenkost, Suppen, Pasta), gereinigt ist die Maschine auch sehr schnell - ich bin einfach nur begeistert!

Einen Fehler habe ich doch getan: Ich habe den GS 1000 statt dem GS3000 genommen und erst in dem mitbestellten Buch "Leben mit GreenStar" habe ich tolle Rezepte entdeckt die nur mit dem Pasta- und Gebäckteig-Set gelingen. Ich bin nämlich Rohköstler und mit dem beiden Sets habe ich automatisch Gekochtes assoziiert - fälschlicherweise, wie ich jetzt weiß, denn die tollen Rezepte beziehen sich alle auf Rohkost.

Naja, werde mit die 2 Sets mal noch zulegen.
Jedenfalls empfehle ich allen die sich für GreenStar entscheiden auch unbedingt das Buch dazu zu kaufen, die Rezepte sind einfach herrlich und super lecker.

Meinen Lob und meinen nochmaligen Dank verdient aber auch Hr. Bodzioch - nicht nur für die problemlose Abwicklung und den schnellen Versand, sondern auch (und vorallem) für seine Engelsgeduld - er weißt schon was ich damit meine...:)

Der Green Star ist jeden Cent wert!!! Mit diesem Gerät macht Saft pressen und sich gesund ernähren einfach Spaß. Nach kurzer Eingewöhnung ist die Handhabung überhaupt kein Problem und geht wirklich schnell. Auch die Reinigung geht sehr einfach unter kaltem fließendem Wasser; sollte aber unmittelbar nach Gebrauch gemacht werden, damit auch nichts antrocknen kann. Nur das Sieb hält hierbei ein wenig auf.
Also wirklich nur zu empfehlen!!!!!

Auch ich habe lange überlegt, für welchen Entsafter ich mein Geld ausgebe. Zuletzt fiel meine Wahl auf den Green Star. Mein Urteil: Nach einer kurzen Umgewöhnungsphase (ich benutzte vorher einen Zentrifugen-Entsafter) bin ich sehr zufrieden. Man lernt sehr schnell, wie man am besten vorgeht. Das Gemüse sollte schon nach Möglichkeit knackfrisch sein. Möhren halte ich persönlich für unverzichtbar bei allen Säften, weil sie die Presswalzen bestens von eventuellen Überresten anderer Gemüse befreien. Man muß halt ein wenig Geduld üben, wenn man bisher die Zentrifuge gewöhnt ist.
Die Reinigung mache ich immer umgehend nach dem Pressen, dann kann nichts anbacken. Alles geht ohne Spülmittel unter fließendem Wasser. Dabei macht mir das feine Sieb die meiste "Mühe", alles andere geht blitzschnell. Mein Tipp: Die Einzelteile gut abtrocknen und auf einem Trockentuch eine Weile nachtrocknen lassen. Sonst kann sich am Gummiring ein schwarzer Belag bilden. Den Übergang zum Motor, wo die Walzen angedockt werden, reinige ich mit trockenem Küchenkrepp.
Noch ein Tipp: Von dem Möhrentrester kann man gut etwas in ein selbstgebackenes Brot geben.

möchte ihnen heute meine erfahrung mit der green star presse mitteilen. habe sie seit ca. 3 wochen und bin einfach nur begeistert. ich habe schon immer gerne frische säfte getrunken, konnte aber immer nur für eine mahlzeit herstellen, weil sie sonst säuerte. das ist nun vorbei. bin etwas übergewichtig und möchte mit obst mein gewicht reduzieren. dies kann ich mit der presse sehr gut, da ich für 2 tage meinen saft herstellen kann und ihn mit ins büro nehmen kann. hatte auch von anfang an keine probleme mit dem saubermachen und zusammensetzen. einfach herrlich. leute holt euch die maschine. ich kann es nur jedem empfehlen. eine begeisterte presserin.

Der Green Star hat zwar seinen Preis, funktioniert aber bestens! Es ist das einzige Gerät mit dem sich Pesto aus frischen Kräutern richtig gut zubereiten läßt, er entsaftet natürlich auch prima. Bei weichem Obst und Gemüse muß man nur darauf achten, daß immer auch hartes Gemüse wie Möhren abwechselnd mit entsaftet wird.

Bewertung schreiben
Kundenmeinungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut