Test - Produktvergleich - Review - Testberichte - Kaufberatung - Kundenmeinungen - Wissen - News

Walker: Frische Frucht- und Gemüsesäfte - Die Chance für Ihren Körper Taschenbuch

Bestimmte Wirkstoffe, wie z.B. lebenswichtige organische Mineralien und Salze, sind heute in... mehr

Bestimmte Wirkstoffe, wie z.B. lebenswichtige organische Mineralien und Salze, sind heute in unserer Nahrung gar nicht mehr oder nur unzureichend vorhanden. Dies ist nach Dr. Norman W. Walker die Hauptursache der meisten Krankheiten. Alles, was der Körper für Fitneß und Gesundheit benötigt, ist in frisch gepreßten Obst- und Gemüsesäften enthalten. Welche Kombinationen besonders vitalstoffreich sind und sogar Krankheiten heilen können, verrät dieser Gesundheitsratgeber.


Taschenbuch-Ausgabe

 

Weiterführende Links zu "Walker: Frische Frucht- und Gemüsesäfte - Die Chance für Ihren Körper Taschenbuch"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenmeinungen für "Walker: Frische Frucht- und Gemüsesäfte - Die Chance für Ihren Körper Taschenbuch"

Sehr interessant

Ich finde das Buch sehr interessant und kann es nur jedem empfehlen der Wert auf eine gesunde Ernährung mit frischen Säften legt.

Must read für Gesunheitsbewußte

Norman Walker ist ein Vorbild und auch der Begründer des modernen Entsaftens.
Er hat den Grundstein gelegt mit der Gnade Gottes und Licht gebracht in das Dunkel und das Chaos der vielen gegensätzlichen Gesundheitslehren.
Wenn man als Normalbürger sich für Gesundheit interessiert, dann wird man verwirrt von den vielen widersprüchlichen Meinungen und Lehren, das die Industrie allen voran die Pharma , Fleisch und Nahrungsmittelindustrie nur unser Bestes will , nämlich unser Geld, ist klar.
Dafür wird auch gelogen und getrickst nur um den Profit und den guten Ruf zu schützen. Sicherlich Ernährung kann sehr kompliziert sein , wenn man es kompliziert haben will. Wenn man aber Ernährung einfach haben will, dann ist es einfach die Grundlagen zu wissen. Alles zu wissen wird schwierig.
1. Grundlage : Mehr Rohkost als gekochte Nahrung essen.
Rohkost ist lebendig und gekochtes Essen ist tot, weil alle Enzyme und die Hälfte von den Vitaminen und Mineralien tot sind . Gekochte Nahrung ist tot und nährstoffarm.
2. Man soll mehr pflanzliche als tierische Nahrung essen, vor allem Bio.
3. Um den chronischen Nährstoffmangel und den vielen Chemikalien Spritzgiften entgegen zu wirken, soll man frisch gepresste Gemüse und Obstsäfte trinken.
Vor allem grüne Säfte Weizengras, Spinat und Grünkraut sind sehr gesund und entgiftend.
4. Es gibt viele leckere Rezepte um es interessant und lecker zu machen. Im Internet ...suchen.
5. Suche dir einen Arzt des Vertrauens wie, Joel Fuhrman, der nicht von der Industrie bezahlt wird und bekomme gute Lehre, denn Gesundheit ist billig wenn man sich nur natürlich und nicht chemisch ernährt. Biokost ist zwar teurer als gespritzte Nahrungsmittel aber man braucht weniger, weil Bio mehr sättigt und schlank macht.
Mir freundlichen Grüßen Euer Veit Ullrich

sehr gut

wie auch die anderen Bücher von Walker sehr gut, allerdings schade, dass keine ausführliche Analyse zu Samen enthalten ist z.B. Sesamsamen, Leinsamen

Arztmeinung aus dem vorletzten Jahrhundert

Der Autor erklärt stimmig den Zusammenhang zwischen der Qualität und Menge der aufgenommenen Nahrung und dem Gesundheitszustand.
Doch wenn ich einige Auszüge des Buches vorher gesehen hätte, bräuchte ich jetzt keine Bewertung schreiben, weil ich mir dieses Buch niemals gekauft hätte.
z.B.: S.162: Blutdruck, hoher:... Folge von Unreinheiten in den Blutgefäßen... ist nicht auf Vererbung zurückzuführen... degenerativer Zustand des mütterlichen Blutes... als vererbtes Geschenk an ihr Kind.
S.171: Gastritis... Leiden, das durch übermäßige Gasbildung im Körper entsteht...
S.172: Gehirntumor... Die Folge von Unreinheiten im Blut, die sich in den Blutgefäßen des Gehirns verfestigen...
Und der Punkt, an dem ich nachschaute ob das Buch evtl. bereits im 18. Jahrhundert erschien:
S.182: Menopause... Strafe, die Frauen dafür zahlen, dass sie ein halbes Leben lang (40 bis 50 Jahre) schädliche Nahrungsmittel gegessen haben...

Sollte man haben

Ich hatte mir dieses Buch zu meiner Bestellung Green Power Kempe Saftpresse mit bestellt und bin sehr zufrieden. Es gibt einen ausgezeichneten Überblick über verschiedene Gemüse- und Fruchtsäfte und deren Bedeutung für Fitness und Gesundheit.

Nettes Buch

Bisschen viel Medizin aus einem frischen Saft gemacht, aber ganz nett zu lesen.

Tolle Tipps

Wunderbares Buch zum ausprobieren von verschiedenen Säften.

Ich habe das Buch zum Bionika Entsafter mitbestellt und habe daraus viele neue Erkenntnisse gewonnen.
Die angegebenen Mengen und Zusammensetzungen der einzelnen Obst-und vor allem Gemüsesorten erleichtern die richtige Dosierung für die Zubereitung der täglichen Säfte.
Für Neueinsteiger ins \"Safttrinken\" sehr zu empfehlen.

Frische Frucht und Gemüsesäfte

Danke für dieses Buch. Lehrreich und inspirierend. Bekomme neue Ideen und eine gute Hilfe um motiviert zu bleiben.

Das Buch enthält mehr als interessante Informationen und ist mit Sicherheit jeden Cent wert. Es sollte in keinem gesundheitsbewussten Haushalt fehlen!

Sehr lehrreich

Ich habe das Buch mit großem Interesse gelesen und meiner Familie daraus vorgelesen.
Alle möchten jetzt täglich ihren Saft. Ich habe das Gefühl, wir sind dadurch alle gesundheitsbewußter geworden. An die Rezepte halte ich mich allerdings weniger.

Das Buch gefällt mir gut. Leider bin ich noch Anfängerin und hätte gern ein paar einfache Rezepte zum Probieren gehabt.

Dieses Buch ist sehr hilfreich und gut geschrieben. Zusammenhänge von Krankheiten und Ernährung werden plausibel erklärt und man bekommt gleich das Rezept welche Miscung von Säften gut geeignet sind. Es ist sehr inspirierend und immer wieder ein gutes Nachschlagewerk. Menschen in Gesundheitsberufen kann ich es sehr empfehlen!

Das ist ein sehr interessantes und informatives Buch, auch oder besonders, weil die einzelnen Säfte und ihre Wirkung sehr genau beschrieben werden. Ich kann es nur weiterempfehlen.

Durch die Aufmachung des Buches, war ich der Meinung, hier viele schöne bunte Rezepte zu finden. Weit gefehlt. Sehr schade!

Ich habe das Buch von der ersten bis zur letzten Zeile aufmerksam gelesen und es sind viele interessante und sicherlich auch nützliche Ratschläge enthalten.
Allerdings muss ich sagen, daß es sicherlich den wenigsten Menschen gelingen wird, ausschließlich von Säften und Rohkost zu leben, was Walker ja empfiehlt. Ich meine, was nützt es mir, wenn ich mit dieser Ernährungsphilosophie uralt werde, aber es macht eigentlich keinen Spaß, wenn ich nicht essen darf, was mir schmeckt. Ich halte diese Form der Ernährung für absolut einseitig.
Daß Safttrinken gesund ist, steht ausser Zweifel. Seit ich regelmäßig täglich 1 Liter der unterschiedlichsten Mischungen trinke (hergestellt mit dem Greenstar), fühle ich mich bedeutend wohler und "Nahrungsergängzungsmittel" sind überflüssig geworden.
An einer Stelle des Buches wird von Walker allerdings empfohlen,gegen die Entstehung von Fußpilz "auch im Schnee nur noch Sandalen zu tragen". Hier habe ich mich dann ernsthaft gefragt, ob man Walker tatsächlich für "voll" nehmen kann.

Bewertung schreiben
Kundenmeinungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut