5% auf das gesamte Sortiment sparen bis 30.09.2017 amazon
 

KoMo Handmühle

https://www.perfektegesundheit.de/media/image/thumbnail/954dd650efd622cc91c954447cd9931d_30x30.jpg https://www.perfektegesundheit.de/media/image/thumbnail/012edcc43001bf458b1b48600fcfe65e_30x30.jpg https://www.perfektegesundheit.de/media/image/thumbnail/f68a7b961a880cd1c5cbec3d187d507d_30x30.jpg https://www.perfektegesundheit.de/media/image/thumbnail/26f22a1a934ab0ad8f75c336a83b1efa_30x30.jpg
https://www.perfektegesundheit.de/media/image/thumbnail/954dd650efd622cc91c954447cd9931d_800x800.jpg https://www.perfektegesundheit.de/media/image/thumbnail/012edcc43001bf458b1b48600fcfe65e_800x800.jpg https://www.perfektegesundheit.de/media/image/thumbnail/f68a7b961a880cd1c5cbec3d187d507d_800x800.jpg https://www.perfektegesundheit.de/media/image/thumbnail/26f22a1a934ab0ad8f75c336a83b1efa_800x800.jpg
 

Die KoMoHandmühle ist mit harten und langlebigen Mahlsteinen aus Korund-Keramik ausgestattet. Korund-Keramik ist härter und haltbarer als Mahlsteine aus Naxosbasalt. Die Mahlsteine sind für einen höheren Durchsatz kegelförmig angeordnet, so daß sogar Mais oder Kichererbsen vermahlen werden können.

Die KoMo Handmühle eignet sich für alle Getreidearten wie Weizen, Gerste, Roggen, Kamut, Hafer, Buchweizen und sogar Mais.
Ölhaltige Saaten können gemischt mit Getreide auf feiner Stufe mitgemahlen oder auch bei gröberer Einstellung pur.
Die Mahlleistung bei 80 Umdrehungen/Minute beträgt etwa 120 Gramm Getreide pro Minute bei grober Einstellung und etwa 50 g bei feiner Einstellung.
Der Kraftaufwand beim Drehen hält sich aufgrund der innovativen Konstruktion in Grenzen.
Die KoMo Handmühle wird mit zwei Stahlzwingen robust am Tisch befestigt (für Tischplatten bis 5,5 cm) und ermöglicht so effektives Arbeiten.
Durch den Gebrauch der Handmühle trainieren Sie auch Ihre Muskelkraft und Ausdauer und tun so auch noch etwas für Ihre Gesundheit. Kinder lieben es Getreide mit der Hand zu mahlen und dem Mahlvorgang zuzusehen :-)

Technische Daten KoMo Hand-Getreidemühle:

Mahlleistung: ca. 50 g fein bei 80 Umdrehungen
Kurbelradius: 200 mm
Höhe / Breite / Tiefe: 300 / 140 / 88 mm
Holz: Ahorn, farblos lackiert (Wasserlack)
Trichter Füllmenge: 700 g
Befestigung mit zwei Tischklemmen für bis zu 55 mm dicke Platten
Gewicht: ca. 2,7 kg
Auffangbehälter: Material: Ahorn & Edelstahl
Gehäuse: Ahorn massiv
Trichter Füllmenge: ca. 700 g

 

Kundenmeinungen für "KoMo Handmühle"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 10 Kundenmeinungen)
 
 

Bewertung schreiben KoMo Handmühle (Kundenmeinungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.)

 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 
Von: M. 27.11.2013

gewinde der Kurbel hatte einen grat

 
Von: I. 12.12.2012

Perfekte Qualität, toller Design und optimale Vesandabwicklung

Vorerst war ich über die optimale Versandabwicklung überrascht. Beim Auspacken hat mir der Design Ihres Produkts sehr gut gefallen und bei Inbetriebnahme war ich über die Mahlqualität der verschiedensten Körnungen sehr angetan. Die Ko-Mo-Handmühle mit Antrieb ist genau das was ich mir vorstellte.
Sollte ich wieder ein Produkt aus Ihrer Palette benötigen werde ich gerne auf Sie zurückgreifen.

 
Von: M. 14.01.2012

Von der Bestellung bis zur Auslieferung hat alles bestens geklappt. Würde jederzeit wieder etwas bestellen. M.W., Österreich

 
Von: S. 10.01.2012

unzureichend und nicht zu Ende gedacht

Um es kurz zu machen, ich wollte eine Hand-Getreidemühle kaufen, die für den täglichen Bedarf einsetzbar ist, d.h. einmal in der Woche Mehl für Brötchen und ein Brot herstellen und täglich für den Getreidebrei am Morgen. Ich kann diese Mühle für diesen Zweck nicht empfehlen!

Zur Begründung:

1. Der Trichter für das Mahlgut fasst zwar ca. die angegebene Menge an Getreide, der Auffangbehälter tut es jedoch nicht. Ausserdem ist der Auffangbehälter für die Streuung des Austrittschlitzes zu klein konzipiert, so dass ständig Mehl ausserhalb des Auffangbehälters fällt.
2. Wenn man mehr oder genau 80 Umdrehungen in der Minute die Mühle bewegt werden die Steine ziemlich warm, durch den Werkstoff des Sichtgehäuses kann die Wärme aber nicht abgeleitet werden, so dass es bei mir, zu einer starken "Hitzeentwicklung" kam in deren Folge das Korn klebrig wurde und die Steine verklebte. Es lag nicht am Korn, denn dieses lies sich im Nachfolgemodell (Fidibus) super und ohne Probleme vermahlen!
3. Bei 80 Umdrehungen pro Minute braucht man für ca. 600 gr. Weizenkörner ca. 50 Minuten, wenn man die Drehzahl erhöht - siehe Punkt 2.

Fazit: Für Showzwecke kann man die Mühle kaufen, wenn man aber eine 2 köpfige Familie mit Mehl versorgen will, greife man lieber zur Fidibus zumal der Preis der gleiche ist. Schade, denn ich wollte Strom sparen und gleichzeitig noch etwas für meine Fitness tun... ;-)

 
Alle 10 Bewertungen zeigen