Test - Produktvergleich - Review - Testberichte - Kaufberatung - Kundenmeinungen - Wissen - News

Schnitzer Tisch- & Handmühle

Für jeden das Richtige – Schnitzer's Tisch- & Handmühle, eine Kombination aus... mehr
KLEIN ABER FEIN bekommt nun eine ganz neue Bedeutung!

Für jeden das Richtige – Schnitzer's Tisch- & Handmühle, eine Kombination aus Pfeffer- und Müslimühle.Schnitzer‘s Tisch- & Handmühle ist in einem wunderschönen Geschenkkarton verpackt, der einem Buch gleicht.

Der kleine Bruder der Ligno Petit, besteht aus einem Getreidebehälter, Mehlbehälter und einem dazugehörigem Deckel. Das untere Gefäß wird zum Auffangen von Schrot- bzw. Mahlgut verwendet.

Durch den abnehmbaren Deckel am Mehlbehälter können Sie das Geschrotete bzw. Gemahlene direkt über Ihren Joghurt oder das Essen geben.

Schön, handlich, robust und leicht zu reinigen – was braucht eine Mühle mehr?

Technische Daten Schnitzer Handmühle

Gehäuse: Buchenvollholz
Mahlleistung bei 80 U/min: 30 g/min grob
Mahlgut: alle Getreidesorten, außer ölhaltige Saaten und Mais
Maße in mm: Höhe 200, Ø 60 (ohne Kurbel)
Gewicht: 320 g
Trichterfüllmenge: 60 g
Mahlsteine aus Naxosbalsat

Herstellergarantie: *
* 7 Jahre mit Produktregistrierung
* 2 Jahre ohne Produktregistrierung


GRATIS für Sie - ab sofort 5 Jahre Garantieverlängerung

Weiterführende Links zu "Schnitzer Tisch- & Handmühle"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenmeinungen für "Schnitzer Tisch- & Handmühle"

mahlt kleine MEngen genauso gut wie eine größere Handmühle. Man muss nur darauf achten, dass der Boden nicht abgeht vin der Mehldose

Bewertung schreiben
Kundenmeinungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Noch mehr Infos mehr

Kann ich mit der Schnitzer Tisch- und Hand-Getreidemühle auch ölhaltige Saaten verarbeiten?

Leider können Sie mit der Tisch- und Handmühle keine ölhaltigen Rohstoffe wie Leinsamen, Nüsse, Kürbiskerne, Mohn, Senfsaaten, Sonnenblumenkerne und Sesam vermahlen. Die Steine verkleben durch das Vermahlen der oben genannten Rohstoffe und können sich im schlimmsten Fall durch den Ölgehalt  mit der Zeit auflösen.

Folgende Lebensmittel können problemlos vermahlen werden: Amranth, Buchweizen, Gerste, Kamut, Hirse, Roggen, Weizen und Grünkern.

Angeschaut